Wir organisieren Ihre Ausflüge

Die Ausflüge, die zunächst durch Grande Comore, Moheli und Anjouan  führen,  bieten  in den höheren Regionen wundervolle Ausblicke über die Inseln.

Wahl des Urlauborts auf der Insel

Wenn Sie auf der Inseln viel unternehmen möchten, bucht Komoren-Guide Ihnen in jeder Region Hotels, Ferienwohnungen und Bungalows. Damit verkürzen Sie die Anfahrten zu den jeweiligen Sehenswürdigkeiten und Sie können den Wechseltag von einem Hotel zum anderen für eine gemütliche Besichtigungsfahrt nutzen.

Auf Grande Comore fährt man 200 km vom Norden bis zum Süden und kann dabei die Touristenattraktionen zu besichtigen.

Die Highlights

  • Trou de Prophete mit Tauchgründen

  • Die Hauptstadt Moroni mit ihrem großen National Museum (CNDRS) und sollt man hier die politische, wirtschaftliche , Koloniale etc… der Komoren besuchen zu können

  • Märkte, Einkaufen, alte Kolonialgebäude

  • Der Vulkan Mont Karthala, der mit Bergführern bestiegen werden kann

  • Die Wunderbaren Palmenstrände

  • Entdecken der Kultur durch die komorische Hochzeiten in verschiedene Dörfer

  • Der Salz See im Norden der Insel

Moheli Marine Park

Ob schwimmend, schnorchelnd, tauchend oder auch nur auf dem Boot, der Moheli Marine Park, westlich der gleichnamigen Komoreninsel gelegen sollte unbedingt auf Ihrer To-do-Liste stehen. Der Park bietet exotischen Fischen, Korallen und gefährdeten Meeresschildkröten eine Heimat. Und was gibt es Schöneres, als nach einem herrlichen Tag in all der Unterwasserpracht am Abend in eines der urigen Restaurants einzukehren und ein landestypisches Gericht zu genießen